Norddeutscher Rundfunk

Die „tagesschau“ ist eine Nachrichtensendung des Ersten und mit durchschnittlich mehr als zehn Millionen Zuschauerinnen und Zuschauern täglich um 20.00 Uhr bundesweit die beliebteste und wichtigste Nachrichtensendung im deutschen Fernsehen. Der Sitz ist auf dem Gelände des NDR Fernsehens in Hamburg-Lokstedt.


Neben dem NDR gehören zur ARD – der „Arbeitsgemeinschaft öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten der Bundesrepublik Deutschland“– weitere acht Landesrundfunkanstalten sowie die Auslandsrundfunkanstalt Deutsche Welle.

ARD-aktuell erstellt außerdem mit tagesschau.de das erfolgreichste öffentlich-rechtliche Nachrichtenportal in Deutschland – aktuelle Meldungen und die Hintergründe und Erklärungen dazu werden rund um die Uhr an 365 Tagen im Jahr crossmedial für die Website und die tagesschau-App produziert. Zudem können neben den tagesschau-, tagesthemen- und nachtmagazin-Sendungen zahlreiche Video- und Audio-Beiträge der Korrespondent*innen in In- und Ausland abgerufen werden.

Unter www.ndr.de bietet der Sender jede Menge Informationen rund um seine Regionalprogramme. Um sicherzustellen, dass diese Informationen jederzeit verfügbar sind, braucht es eine leistungsstarke IT-Infrastruktur, die von den hauseigenen IT-Teams betrieben wird.

Die Firma MCS GmbH unterstützt den Norddeutschen Rundfunk und ARD-aktuell im Bereich der Linux-Serveradministration und im Second-Level-Support.

Sie übernehmen den Aufbau und die Betreuung komplexer Speichersysteme und das Deployment virtueller Maschinen und Templates. Durch die Einführung eines zentralen Monitorings und der automatisierten Serverwartung mithilfe des Automatisierungswerkzeugs Ansible konnte die Effizienz der Arbeit erheblich gesteigert werden. Die technische Migration der Wiki-Instanz für die IT-Administration wurde erfolgreich durchgeführt. Zusätzlich bietet die MCS GmbH Support für die Themen NetApp und VMware. Sie ist außerdem ein verlässlicher Partner bei der Beschaffung und Verwaltung der SSL-Zertifikate und berät zu allgemeinen Themen der IT-Sicherheit.

Kontakt

Möchten Sie mehr zu unseren Themen erfahren? Gern beraten wir Sie und freuen uns über jede Anfrage. Melden Sie sich einfach hier. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@mcs.de.