Wir stellen vor:Ihr neuer Arbeitgeber

Bei MCS wird Ihnen niemals langweilig, dafür sorgen schon unsere Kunden mit ihren spannenden und vielseitigen Projekten. Wenn Sie technologische Herausforderungen lieben, mit namhaften Partnern zusammenarbeiten möchten und Wert auf ein zukunftsorientiertes Umfeld legen, dann kommen Sie in unser Team!

Übrigens gibt es bei MCS keine langwierigen Assessment-Center. Ein persönliches Gespräch ist uns viel wichtiger. Sie lernen Ihre zukünftigen Teammitglieder also direkt kennen. So finden wir am besten heraus, ob wir zueinander passen.

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen:

  • Einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz in Vollzeit. Einige Ihrer Kollegen sind schon seit Jahrzehnten bei uns
  • Ein Umfeld, das auf Kollegialität und Freude an der Arbeit setzt
  • Möglichkeiten zur Weiterbildung und Zertifizierung
  • Eine angemessene Vergütung, Altersvorsorge, Profi-Ticket vom HVV
  • Eine Arbeitsplatzausstattung, die Sie mitbestimmen
  • Frühstück, Kaffee, Tee, Softdrinks, Obst
  • Sommerfeste und Weihnachtsfeiern, an die Sie sich noch nach Jahren erinnern werden.

Und: Wir sind ganz offiziell ein familienfreundliches Unternehmen! Das hat uns jetzt auch die Hamburger Allianz für Familien auf Grundlage eines Audits offiziell bestätigt. MCS steht damit für eine besonders herausragende Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Also kommen Sie zu MCS – wir freuen uns auf Sie!

Aktuell sind wir auf der Suche nach:

Auszubildende

Wir fördern nicht nur unsere Mitarbeiter, sondern auch den Nachwuchs. Deshalb bilden wir ständig aus:

Auch Initiativbewerbungen sind jederzeit willkommen an hr@mcs.de.

Und noch etwas: Ausbildungszertifikat der IHK

Ausbildung ist für uns nicht nur die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung. Als mittelständisches Unternehmen gewinnen wir auf diesem Weg hervorragende Kollegen, von denen viele seit vielen Jahren bei uns arbeiten. Wir sind stolz darauf, seit über 20 Jahren auszubilden und freuen uns über die innovativen Ideen und Inspirationen, die wir von unseren Auszubildenden immer wieder bekommen.