Helmut-Schmidt-Universität

Die Universität der Bundeswehr

Die Helmut-Schmidt-Universität (HSU) ist eine von zwei Universitäten der Bundeswehr. Im Jahr 1973 begannen die ersten 300 Offizieranwärter und Offiziere mit dem Studium. Mittlerweile ist die Universität mit rund 2.500 Studentinnen und Studenten und mehr als 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die größte Dienststelle der Bundeswehr in der Hansestadt.


Die HSU ist ein Ort der Wissenschaft. Sie vereint eine außergewöhnliche Kombination an unterschiedlichen Fakultäten an einer Universität: Geistes-, Ingenieurs-, Wirtschafts- und Sozialwissenschaften finden sich unter dem Dach einer einzigen Universität wieder. Die HSU erlaubt ein wissenschaftliches Studium mit allgemein anerkanntem Abschluss als integraler Bestandteil der Offiziersausbildung. In 2007 wurde das gesamte Studienangebot auf die Abschlüsse Bachelor und Master umgestellt.

Das Rechenzentrum der HSU Hamburg versorgt die Universitätsangehörigen mit zentralen IT-Dienstleistungen. Dies umfasst die Planung, den Aufbau und den Betrieb der zentralen Systeme und des Datennetzes aller Liegenschaften der Universität. Zu den zentralen Systemen gehören insbesondere die universitätsweite Nutzerverwaltung, das Content-Management-System, das Email-System auch per Weboberfläche, das Campus-Portal und die zentralen Fileserver.

Startseite des Rechenzentrums: https://www.hsu-hh.de/rz/

Aufgabenstellung

An der HSU gibt es Bedarf an aktiver Betriebsunterstützung als System Engineers (Admins) im Bereich Professional Service und IT-Consulting für das Rechenzentrum in Hamburg.

Ebenso gibt es Bedarf an einer Beratung und aktiven Unterstützung bei der Einführung von neuen Technologien zur Automatisierung von IT-Systemen.

Ein breites Themenspektrum im 3rd-Level-Support für Server, Storages, Betriebssysteme und Systemsoftware ist fachlich abzudecken. Der Support erfolgt remote oder bevorzugt vor Ort.

Leistungen der MCS

  • Die Unterstützung des Admin-Teams des Rechenzentrums erfolgt durch unseren Kollegen und Senior Consultant Lars Timmann.
  • Zu den nachgefragten Leistungen gehören die Administration der Linux-Systeme mit Hilfe von Ansible ebenso wie die Betreuung verschiedener Dienste wie MySQL, E-Mail, Webmail, Nextcloud, Nictool, DNS, OpenVPN, Radius/ Education Roaming (eduroam) für WLAN, Security, u.a.
  • Bedarfsweise Handelsgeschäft für Systemtechnik, Herstellerwartung und Lizenzen.

Kontakt

Möchten Sie mehr zu unseren Themen erfahren? Gern beraten wir Sie und freuen uns über jede Anfrage. Melden Sie sich einfach hier. Oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@mcs.de.

© Logos/Fotos: MCS GmbH, HSU, Fotos: Reinhard Scheiblich.