Die Profikuppler

Die Lieferantensuchmaschine bringt zusammen, was zusammengehört. Mit einem Klick finden Unternehmer alle Kontakte, die sie früher mühsam sammeln mussten.

Es gibt Situationen, in denen bleibt einfach keine Zeit für lange Suchaktionen: nur noch ein paar Stunden, bis der Kunde kommt –und der Beamer versagt. Oder: Eine wichtige Präsentation steht an, und der Toner gibt den Geist auf. Panik ist angesagt. Aber auch im Alltagsgeschäft nervt es, die Kontaktdaten von Lieferanten umständlich über Suchmaschinen im Internet zu suchen. Denn die liefern oft nur vage Links zu Webseiten, auf denen ein Ansprechpartner ewig gesucht werden muss. Über eine Million Einkaufsentscheidern ist diese Zeit dafür zu schade. Sie nutzen Wer liefert was? regelmäßig unter www.wer-liefert-was.de.

WLW_2_940px

2007 feierte Wer liefert was? sein 75-jähriges Jubiläum. In dieser Zeit ist viel passiert: 1932 wurde der Messekatalog zur Leipziger Industriemesse veröffentlicht. Damals innovativ: Um einen großen Nutzwert zu garantieren, sollte dieser jährlich aktualisiert werden und entwickelte sich deswegen zu einem wichtigen Nachschlagewerk. 1986 war es die erste Firma mit einer Daten-CD-Rom und 1995 stellte das Unternehmen Deutschlands erste online durchsuchbare Datenbank ins Internet. Und die war so erfolgreich, dass die Produktion von Büchern und CD-Roms im Laufe der Zeit eingestellt wurde. Heute ist die Lieferantensuchmaschine Anlaufstelle Nummer 1, wenn Firmen nach Anbietern von Produkten und Dienstleistungen suchen. Die Innovationen liegen heute in der Suchtechnologie. Um die Recherche so effizient wie möglich zu gestalten, arbeitet ein Team von Ingenieuren, Naturwissenschaftlern und Bibliothekaren kontinuierlich an den Produkt- und Dienstleistungsrubriken und verknüpft diese mit passenden Suchbegriffen. Damit führen auch nicht exakte Suchbegriffe stets zur korrekten Rubrik.

Aufgabe

Die Firma Wer liefert was? in Hamburg gehört seit 1996 zu den Kunden von MCS. Dienstleistungen sind sowohl für das eigene Rechenzentrum als auch bei der Domainverwaltung gefragt.

Lösung

MCS beliefert den Kunden hauptsächlich mit Hardware der Produkte Sun Microsystems (Server für das eigene Rechenzentrum von Wer liefert was?) als auch von Cisco (für das eigene Netzwerk). Außerdem laufen alle Domainbestellungen und die Verwaltung dieser Domains über MCS.

Homepage

www.wer-liefert-was.de