Über uns …

… gibt es viel zu erzählen. Hier erfahren Sie Hintergründe.

MCS wurde 1992 als Moorbek Computer Systeme GmbH gegründet. Seit 2016 firmieren wir unter MCS GmbH mit einem Stammkapital von 250.000 Euro. Eckard Kabel ist Gründer und noch immer geschäftsführender Inhaber. Für ihn steht nicht Wachstum um jeden Preis im Fokus, sondern eine Strategie der Beständigkeit. Der Erfolg gibt ihm Recht, denn MCS wächst Jahr für Jahr – sowohl im Umsatz als auch in der Mitarbeiteranzahl – langsam, aber eben beständig. Wir springen nicht auf jeden neuen IT-Trend an und verkaufen unseren Kunden nicht unbedingt die naheliegendste Lösung, sondern eruieren besonnen die bestmögliche. Insbesondere Kunden der öffentlichen Hand, wie Verkehrsbetriebe, Universitäten und Forschungseinrichtungen, schätzen dies besonders.

Hamburg, Hannover, Moers

Um deutschlandweit näher an unseren Kunden zu sein, haben wir im Jahr 2000, neben unserer Zentrale im Norden Hamburgs, einen weiteren Standort in Hannover eröffnet. Im Jahr 2002 kam ein weiterer Standort in Moers (NRW), der „Drehscheibe am Niederrhein“, hinzu. Dort liegt unser Augenmerk auf der IT-Systemtechnik und Softwareentwicklung für Universitäten/Hochschulen sowie auf nationalen wie internationalen Ausschreibungen im Bereich Forschung und Lehre. Wir sind stolz darauf, insgesamt 39 Hochschulen und Hochschuleinrichtungen in Nordrhein-Westfalen zu unseren Kunden zählen zu dürfen. Darunter sind die Hochschule Düsseldorf, die Fachhochschule Süd-Westfalen, das Hochschulbibliothekszentrum NRW, die Justus-Liebig-Universität Gießen und die Universität Bielefeld.

Vom Spezia- zum Generalisten

In den Anfangsjahren, also den frühen 90ern, wurde MCS zum Spezialisten des Herstellers „Sun Microsystems, Inc.“. Dessen Systeme verkauften sich sprichwörtlich wie geschnitten Brot. MCS setzte aber schon damals auf Qualität statt Quantität, festigte Kundenbeziehungen und baute seine Expertise aus. Das Portfolio wurde erweitert, und so wurde mitten im Dotcom-Boom die Selbstbezeichnung „Das Internet-Systemhaus“ eingeführt. Das Platzen der Dotcom-Blase hat MCS gut überstanden – die Strategie der Beständigkeit ging auf, und Qualität setzt sich eben durch. Von damals bis heute ist viel passiert. So viel, dass die Aussage „Alles aus einer Hand“ nicht nur ein leeres Werbeversprechen ist. Wir setzen laufend Großprojekte bei namhaften Kunden und Einrichtungen um, bei denen wir unsere Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Eine Übersicht über unsere Leistungen finden Sie hier.


MCS Workshop


Folgende Werte haben wir gemeinsam in einem Workshop erarbeitet. Diese sind uns wichtig, und wir leben sie täglich:

Qualität

… steht für uns an erster Stelle. Neue Kunden spüren das sofort, unsere langjährigen Kunden wissen es zu schätzen.

Verlässlichkeit

Für uns gelten hanseatische Tugenden. Zusagen und Termine halten wir ein, unsere Worte zählen genauso viel wie eine Unterschrift.

Flexibilität

Wir schauen nicht nur über den Tellerrand, wir handeln auch darüber hinaus. Auf spontane Veränderungen, Wünsche und Bedarfe reagieren wir gelassen und finden die beste Lösung.

Kreativität

Trivial kann jeder, wir können mehr. Wir inspirieren nicht nur unsere Kunden, sondern uns auch gegenseitig.

Vertrauen

Dass viele unserer Kunden uns schon Jahrzehnte treu sind, ist für uns der größte Vertrauensbeweis. Auch untereinander schätzen wir diesen Wert besonders.

Freude

Wir brennen für IT, große Herausforderungen und freuen uns wenn unsere Kunden zufrieden sind. Leidenschaft und Spaß an der Arbeit sind für uns essenziell.

Mut

Innovation erfordert Mut. Wir gehen mitunter ungewöhnliche Wege der Risikominimierung, damit unsere Kunden nichts zu befürchten haben.