Die IBM FlashSysteme 5010 und 5030 bieten Ihnen genau die Speicher-Performance, die Sie für digitale Prozesse brauchen. Einfach, sicher und ohne Änderungen an Ihren Anwendungen. So kommen Sie mit minimalem Aufwand zu einer leistungsstärkeren Server-Infrastruktur mit geringeren Kosten.

Jetzt limitiertes Einstiegsangebot sichern:

Bei MCS erhalten Sie das IBM FlashSystem 5030 schon für 20.750 Euro netto! Mit Grundinstallation: 21.430 Euro netto. Die Ausstattung: Dual Controller FC, 12 x 3,84 TB SSD plus drei Jahren 24 x 7 Vor-Ort-Service.

Ihr MCS Storage-Experte Holger Wiedmann berät Sie gern:
Telefon: 040 / 53 773-155
Mail: holger.wiedmann@mcs.de



Warum IBM FlashSystem?


Daten werden immer stärker zur digitalen Währung. Flash-Speicher gibt Ihnen die Möglichkeit, schneller auf Marktveränderungen zu reagieren und digitale Marketingstrategien umzusetzen. Außerdem bleiben Sie immer nah am Puls Ihres Kerngeschäfts und erhalten aktuelle Informationen zu wichtigen Prozessen und elementaren Themen wie der Kostensituation.

Der Umstieg auf IBM Flash-Speicher bringt erhebliche Effizienzgewinne und eine massive Beschleunigung der Applikationen. Latenzen von 100 bis 200 Millisekunden ermöglichen im Batch-Umfeld Laufzeitverbesserungen von bis zu 85 Prozent und eine Verringerung der OLTP-Zeiten von bis zu 90 Prozent. Von diesen Flash-Vorzügen können viele Unternehmensbereiche profitieren.

Als zentrale Plattform erfüllt das FlashSystem von IBM alle Ansprüche von KMU an ihre Speicherinfrastruktur. Die All-Flash- und Hybrid-Flash-Arrays von IBM basieren auf einem einheitlichen Portfolio an Software, Tools und APIs. Dadurch wird die Funktionalität im gesamten System gewährleistet und die Komplexität hybrider Multi-Cloud-Umgebungen erheblich reduziert.

Mit Flash-Speicher können Unternehmen ihre Produktivität verbessern und die Betriebskosten senken. Bildquelle: IBM
Das IBM FlashSystem 5030 ist eine Speicherlösung zum Einsteigerpreis, die leistungsmäßig in der Oberklasse spielt. Die Flash-Technologie ermöglicht die Vereinfachung, Optimierung und Konsolidierung der IT-Infrastruktur – inklusive vielfältiger Virtualisierungsoptionen. Damit ist die Speicherlösung hervorragend für die Herausforderungen des rapide zunehmenden Datenwachstums gerüstet.

Flash-Speicher: Effiziente Speicherlösung mit vielen Funktionen


Aktuell rückt das Thema Storage bei vielen KMU in den Blickpunkt. Gesucht wird nach neuen Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsketten. Die Anforderungen an ein zukunftssicheres Speicherkonzept heißen Hochverfügbarkeit, Performance, Sicherheit und Effizienz. Angesichts der Vielzahl an Lösungen auf dem Markt tun sich besonders Mittelständler schwer, das optimale Angebot zu finden.

Flash-Speicher ist beim Datenzugriff über 100 Mal schneller als Festplatten. Flash-Storage bietet aber nicht nur kürzere Zugriffszeiten und höhere Datenraten, sondern ist auch wesentlich kompakter und leichter.

Hier kommt das IBM FlashSystem 5000 ins Spiel: Die Einsteigerserie stellt mit verschiedenen All-Flash- und Hybrid-Flash-Optionen alle Funktionalitäten und Kapazitäten zur Verfügung, die KMU benötigen. Gesteuert wird das Ganze über eine komfortable Oberfläche. Damit ist das IBM FlashSystem 5000 ideal für Firmen, die bei der Datenverwaltung, Verfügbarkeit und Sicherheit keine Kompromisse eingehen wollen.

Sie wollen noch mehr über die Vorteile von Flash-Speicher erfahren? Dann laden Sie jetzt den kostenlosen IBM Flash Technology Guide herunter!

IBM FlashSystem 5000: sechs überzeugende Vorteile

IBM FlashSystem 5000: Speicherlösung mit komfortable Verwaltung, automatischem Reporting und herausragender Ausfallsicherheit. Grafik: IBM

1. Steigerung der Rentabilität

Bessere Wirtschaftlichkeit bei höherer Leistung: Das FlashSystem hilft Ihnen, die Performance im gesamten Unternehmen zu maximieren und die laufenden Kosten zu minimieren, beispielsweise für Speichermanagement und Energie.

2. Verringerung der Betriebskosten

Niedrige Kosten dank flexibler Konfiguration: Für durchschnittliche Workloads benötigen Sie keinen energieintensiven Festplattenspeicher. Ein Flash-System kommt mit erheblich weniger Strom aus und benötigt keine Kühlung.

3. Vorteile im Wettbewerb

Optimale Businesschancen durch agile Prozesse: Flash-Storage ermöglicht Datenanalysen in Echtzeit. Sie können jederzeit Informationen aus verschiedenen Quellen abrufen und wichtige Kennzahlen abrufen. So verschaffen Sie sich wichtige Wettbewerbsvorteile.

4. Erhöhung der Effektivität

Mehr Produktivität in allen Bereichen: IBM Flash-Systeme begünstigen eine hohe Systemleistung. Über eine virtuelle Desktopinfrastruktur können die Mitarbeiter von überall auf die Firmenserver zugreifen. Und Daten anderer Hersteller lassen sich mit der transparenten Speicheroptimierung problemlos migrieren.

5. Verbesserung der Kundenerfahrung

Zufriedene Kunden dank kurzer Reaktionszeiten: Dank der hohen Betriebsgeschwindigkeit können Sie schneller auf Marktveränderungen und Kundenwünsche reagieren. Die bewährte Steuerungssoftware und unterbrechungsfreie Wartung sichert eine Datenverfügbarkeit von 99,9999 Prozent, mit IBM HyperSwap sogar 100 Prozent.

6. Beschleunigung des Wachstums

Mehr Umsatz und hohes Innovationstempo: Neue Geschäftsideen sind das A und O. Die IT-Infrastruktur darf das Innovationstempo nicht bremsen. Deshalb unterstützt IBM Flash Microservice-Anwendungen mit hoher Dateneffizienz, Sicherheit und Agilität.