12. 02. 2020

Neuer Heimathafen

Datacenter-Umzug der PSC

Seit mittlerweile einem Jahr bieten wir MCS-Kunden Cloud-Dienste und Webservices auf unserer Plattform, der Professional Service Cloud. Nun ist die PSC in einen neuen IT-Hafen umgezogen.


Aus HAM3 wird HAM5 – sonst ändert sich nix?

Unser neues Rechenzentrum nennt sich schlicht HAM5 und gehört ebenfalls zur PlusServer Datacenter Gruppe in unserer Region. Es ist nur wenige Minuten von unserem Firmensitz entfernt und im Bedarfsfall schnell zu erreichen. HAM5 erfüllt alle Anforderungen, die man an ein modernes Datacenter stellt: Tier-3 Architektur mit redundanten Versorgungseinrichtungen und Internet Anbindungen, zugesicherte Leistungsdaten und selbstverständlich ein nach ISO 27001 zertifiziertes IT-Sicherheitsmanagement. Ein guter und sicherer Hafen für unsere PSC-Systeme und ein Partner für die nächsten Jahre. Beste Voraussetzungen also für einen stabilen und performanten Regelbetrieb unserer PSC und ein würdiger Nachfolger des vertrauten Rechenzentrums HAM3 bei uns im Haus.

Entspannter Umzugstag, dank guter Vorbereitung

Bereits Wochen vor dem eigentlichen Umzugstermin begannen die Vorbereitungen. Aufgrund der diversen Umzüge, die wir bereits für Kunden im nationalen und internationalen Maßstab durchgeführt hatten, ging die Vorbereitung routiniert vonstatten. Unsere Kunden hatten wir rechtzeitig vom Umzug und der Wartung in Kenntnis gesetzt. Am späten Samstagnachmittag waren alle Komponenten umgezogen und die PSC komplett wieder online.

Das Umzugsteam am Tag-X, dem 25.01.2020, bestand aus den -zweckmäßig gekleideten- Kollegen auf dem Foto oben, nämlich (v.l.n.r.) Dirk Nebermann, Arne Wils, Thorsten Heinicke, Michael Rademacher und Stefan Hilfer. Ein herzlicher Dank an dieser Stelle an die drei Kollegen von PlusServer, die uns dabei ebenfalls unterstützt haben.

Colocation oder PSC mit MCS

Über die Erweiterung unseres Produktportfolios um Colocation und Serverhousing hatten wir bereits informiert. Mehr zu diesem Thema lesen Sie gerne [hier].

Uns ist wichtig darauf hinzuweisen, dass wir unsere Kunden bei allen mit einem Umzug ihrer IT-Systeme an einen neuen RZ-Standort verbundenen Themen unterstützen können. Sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie eine für Sie passende Colocation suchen. Wir beraten Sie anbieterunabhängig und können Sie auch bei der nachfolgenden Projektdurchführung begleiten.

Wenn Sie Ihre Altsysteme ablösen und zukünftig keine eigene Systemtechnik mehr betreiben möchten, könnten die Virtualisierungsmöglichkeiten der PSC-Plattform eine gute Alternative sein. Auch hier können wir Sie bereits in der Bedarfsermittlung und in der Vorplanung eines Migrationspfades unterstützen. Die PSC betreiben wir für MCS-Kunden und zeichnen für die Bereitstellung der Plattform alleinig verantwortlich.

Alternativ können wir Ihnen eine eigene Private Cloud anbieten und betreiben. Hierbei steht diese komplette Infrastruktur alleinig Ihnen exklusiv zur Verfügung.

Kontakt

Möchten Sie mehr zu unseren Themen erfahren? Lassen Sie sich von uns beraten – wir machen Ihnen gern ein Festpreis-Angebot für Ihre Cloud-Lösung. Wenn Sie Interesse an Cloud-Diensten oder Fragen zur technischen Umsetzung haben, melden Sie sich bei Sascha Teuber unter sascha.teuber@mcs.de oder 040.53773-143.