08. 01. 2019

MCS ist nach AVPQ zertifiziert!

Präqualifizierung erleichtert die Ausschreibungspraxis.

Mit der Aufnahme in die Datenbank ist die MCS GmbH zertifiziert nach AVPQ. Damit sind wir offiziell von der IHK Hamburg als geeignetes Unternehmen für öffentliche Aufträge anerkannt.

AVPQ steht als Abkürzung für „Amtliches Verzeichnis präqualifizierter Unternehmen der Industrie- und Handelskammern für den Liefer- und Dienstleistungsbereich“.


Wozu eine Präqualifizierung?

Öffentliche Auftraggeber kaufen Produkte und Dienstleistungen nach den Regeln des Vergaberechts ein.

Unternehmen, die sich für öffentliche Aufträge interessieren, müssen auftragsunabhängig nachweisen, dass sie geeignet, also leistungsfähig und zuverlässig sind, und dass keine Ausschlussgründe vorliegen. Hierzu ist eine Reihe von Erklärungen und Dokumenten erforderlich, die jeweils zu beschaffen, zusammenzustellen und einzusenden sind. Dies bedeutet Zeit und Wege – also Kosten und Ressourcenbindung, auf Seiten des Ausschreibenden wie auch des Anbieters.

Alternative hierzu ist das Verfahren der „Präqualifizierung“ mit der Eintragung in das amtliche Verzeichnis der Industrie- und Handelskammern für Unternehmen und freiberuflich Tätige aus dem Liefer- und Dienstleistungsbereich.

Die Eintragung in das amtliche Verzeichnis setzt eine Präqualifizierung des Unternehmens voraus. Denn nur tatsächlich zuverlässige und leistungsfähige Unternehmen dürfen von der Eignungsvermutung profitieren, die Rechtsfolge der Eintragung ist.

Die Präqualifizierung führen bewährte Präqualifizierungsstellen – Auftragsberatungsstellen bzw. Industrie- und Handelskammern – durch, während das amtliche Verzeichnis von den IHKs geführt wird.

Die AVPQ steht in der Nachfolge der PQ/VOL und löste diese in 2018 ab.


Nachweise und Zertifikat

Das Zertifikat der Handelskammer Hamburg für die MCS GmbH ist hier als PDF abrufbar.

Das amtliche Verzeichnis ist online erreichbar unter der Adresse https://amtliches-verzeichnis.ihk.de.

Die MCS GmbH ist dort mit der Zertifikatsnummer 02 131 214740 geführt. Der Basiseintrag ist über die Menüoption „Recherche“ abrufbar. Detailliertere Informationen („Erweiterte Ansicht“) sind nach Eingabe des Zugangscodes 0245 ersichtlich.


Kontakt

Wenn Sie Fragen zur Präqualifizierung haben, stehen Ihnen Frau Lackner oder Herr Petersen gern telefonisch unter +49 40 53773 0 oder per E-Mail über avpq@mcs.de als Ansprechpartner zur Verfügung.