18. 05. 2018

Ihre MCS- Rufbereitschaft

Sie haben technische Probleme und brauchen schnellstmöglich Hilfe? - Wir sind für Sie da!

Die MCS GmbH hat mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Erbringung von Rufbereitschaftsdienstleistungen. Die aktuellen Remote-Produkte richten sich an Kunden mit Systemen im eigenen Rechenzentrum oder auch im externen Hosting bzw. Housing. Wir erbringen die Rufbereitschaft für Produkte vieler Hersteller wie zum Beispiel VMware, NetApp, HPE, Oracle, F5, Check Point, Cisco, Brocade, Veeam, MySQL und viele mehr.

Aufgabe

Wir bieten Ihnen zu allen Themen zur Server- und Storageinfrastruktur einen kompetenten, qualifizierten MCS-Senior-Consultant, der Ihnen im Falle eines Notfalls mit einer Reaktionszeit von höchstens 45 Minuten remote zur Seite steht und Ihren Regelbetrieb schnellstmöglich wieder herstellt! On-Demand oder proaktiv!

Lösung

Produkt: Remote Expert Level Support

Variante „flex“: Notfallsupport On-Demand – Sie rufen den MCS-Senior-Consultant direkt an!

  • (a) werktags zu den Geschäftszeiten (9×5)
  • (b) rund um die Uhr (24×7)

Variante „proaktiv“: Notfallsupport via Monitoring – Sie müssen nichts tun!

Die MCS Rufbereitschaft reagiert selbständig auf Alarmierungen des Monitoring-Systems

  • (a) rund um die Uhr (24×7)

Inhalt

Rufbereitschaftsvertrag, Datenschutzweisung (ADV gem. BDSG/EU-NDSGV), gemeinsame Bestandsaufnahme, Rufbereitschaftsdokumentation für Best-Effort-Support, Remote Access, Passworthandling und aktive Herstellerwartung. Für die Variante „proaktiv“ setzen wir ein Remote-Monitoring nach MCS-Standard mit Eskalationslogik voraus. Dieses erstellen wir gern gemeinsam mit Ihnen, inklusive der gewünschten Leistungsmetriken.

Foto © Pixabay